NEF

Luftbild der NEF

Die Häuser 15-39 sind aus den 90er Jahren. Es gibt 2er, 3er, 4er und 5er WGs mit einer Zimmergröße von ca. 15 m². Zu jeder Wohnung gehört eine Küche mit Kühlschränken, Arbeitsflächen, einer Spüle, einem Herd mit Backofen und mehreren Schränken. Die kleineren WGs verfügen über ein Badezimmer, bei den großen WGs gibt es jeweils noch ein zusätzliches Gäste-WC. Im Zimmer befindet sich kein Stuhl, aber ein Bett, ein Tisch, ein Rollcontainer, ein Kleiderschrank und ein Regal. Zur Ausstattung gehören keine Lampen, es befinden sich Steckdosen in Deckenhöhe, die an die Lichtschalter gekoppelt sind.

Wenn Du Fragen oder Verbesserungsvorschläge zum Leben im Wohnheim hast, kannst Du Dich gerne an den Wohnheimrat wenden. Wir sind über den Briefkasten in Haus 21 oder über whr@wh-nef.de erreichbar. Der Wohnheimrat vermittelt zwischen dem Studentenwerk und den Bewohnern und ist außerdem noch für die Organisation von Veranstaltungen wie dem Sommerfest oder den NeuEinzüglerPartys verantwortlich.