AEF

Die AEF von oben.Die Häuser 3, 7 und 9 sind aus den 70er Jahren und beherbergen über 450 voll-möblierte Einzelappartements mit einer Größe von 17,5 m². Die Häuser wurden zwischen 2004 und 2007 komplett renoviert (siehe unten für alte Impressionen) und haben damit das Aussehen der 70er Jahre abgelegt.
Du wohnst in der AEF und  findest, dass im Wohnheim noch etwas fehlt (eine Tischtennisplatte, ein regelmäßiger Filmabend, …). Dann werde selber aktiv und schau beim Wohnheimrat (WHR) vorbei. Der Wohnheimrat ist das Bindeglied zum Studentenwerk und weiß, wer gerade den Schlüssel für welchen Gemeinschaftsraum hat. Außerdem werden über den WHR Veranstaltungen wie das jährliche Sommerfest koordiniert.
Hinter dem Wohnheim befindet sich ein Grillplatz und ein Fußballfeld.

Möblierung

  • Küche mit 2 Herdplatten (kein Backofen), Spüle mit Unterschrank, Kühlschrank, Hängeschrank und -regal mit breiter Ablagefläche darüber
  • Bad mit Dusche, WC, Klopapier- und Reserverollenhalter, Klobürste, Waschbecken mit Spiegel, Hand- und Badetuchhalter
  • Tisch (~1,5x1m, kein Stuhl) und Rollcontainer (2 Fächer + Schublade)
  • Bett mit Matratze und Bettkasten
  • Kleiderschrank und Regal

In der Miete sind außerdem Strom, Wasser, Heizung, Kabelfernsehen und Internet enthalten.
Grundriss des Zimmers

Bilder:

Hier ein paar Bilder, die vermutlich direkt nach der Renovierung entstanden:

Wer meint sein Zimmer sei nicht das beste, möge sich einfach hier einen kleinen Überblick machen wie es früher aussah und sich danach wie im Paradies fühlen:

Und hier noch ein paar alte Bilder vom Baröpchen: